So bist Du bereit für das Osterfest: Scratch Painting von Picmondoo

Heute möchte ich Dir eine kreative Idee zeigen, wie Du mit einem unserer Scratch Painting Sets Deiner Familie eine tolle Überraschung bereiten kannst. Dafür zeige ich Dir die Grundlagen für das Scratch Painting und gebe Dir einen kleinen Geheimtipp!

Das Postkarten-Set, was ich dir heute vorstellen möchte, ist das Scratch Painting - 4er Set Tier Karten.

Picmondoo Scratch Painting 4er Set Tier Karten

Dieses enthält wie der Name schon sagt, 4 Postkarten mit Tiermotiven, die hervorragend in das Frühjahr und zu Ostern passen. Außerdem erhälst Du einen Holzstift, mit dem Du das Bild bearbeiten kannst.

Wie bearbeite ich ein Scratch Painting?

Du hast die Möglichkeit, mit dem Holzstift zu arbeiten. Ich persönlich habe für die Bilder aber "aufgerüstet, da so die Arbeit noch einfacher von der Hand geht. Dafür verwende ich den Profi Kratzstift sowie den Premium Pinsel.

Picmondoo Scratch Painting Hasen mit Profi Zubehör

Du kratzt nun - mit welchem Werkzeug du magst - die blauen Flächen ab. Versuche dabei, die schwarzen Flächen möglichst nicht zu treffen und auch mit dem Fingernagel keine Kratzer zu hinterlassen. Drücke den Stift nicht zu fest auf, leichter Druck genügt. Hast Du noch nie Scratch Painting gemacht, beginne in einer großen Fläche, hier z.B. dem Hasen. Arbeite die feinen Details erst später aus, wenn Du eingearbeitet bist.

Kratze immer eine kleine Stelle frei und befreie diese dann mit dem Pinsel vom Staub - findest Du dann noch blaue Reste, entferne diese im Anschluss.

Picmondoo Scratch Painting Staub entfernen

Der Kratzstift hat übrigens 2 Seiten:

Spitzen des Picmondoo Profi Kratzstifts

Arbeite mit der goldenen Spitze größere Flächen und gröbere Motive. Mit der feinen Nadelspitze kannst Du winzige Details bearbeiten. In diesem Beispiel lässt sich so das Auge des Hasen schön ausarbeiten:

Feine Seite des Picmondoo Kratzstifts

Das Ergebnis: 4 wundervolle farbenfrohe Tiermotive

Picmondoo Scratch Painting Tier Karten fertig bearbeitet

Ich habe das letzte Mal als Kind (also vor etwa 20 Jahren) ein Scratch Painting gemacht. Damals war es ein Trend und ich bin froh, dass er wieder zurück ist.

Der Stift ist für mich eine wahnsinnige Arbeitserleichterung. Ich habe rheumatische Beschwerden und tue mich deshalb mit dem mitgelieferten Holzstift eher schwer.

Der Profi Kratzstift macht das Painten sehr viel angenehmer. Alle 4 Bildchen habe ich in ca. 2 Stunden "gescratcht". Wenn man sich (wieder) an die Technik gewöhnt hat, geht das Kratzen gut von der Hand.

Kreative Idee: Ostergrüße

Die Karten sind so, wie sie sind natürlich schon wunderschön. Ich habe mir aber überlegt, dass ich diese mit Text versehen könnte, um meinen Ostergruß direkt zu überbringen. Am Beispiel mit den Häschen habe ich daher allen Mut zusammen genommen, und auf der schwarzen Fläche einen Text geschrieben! Das geht übrigens immer bei solchen Bildern, unter der schwarzen Fläche ist immer ein farblicher Untergrund. So kannst Du aus einem Standardbild, was jeder nacharbeiten kann, dein ganz individuelles machen! Denke dabei natürlich daran, dass du nur einen Versuch hast, korrigieren wird hier nicht möglich sein! Du kannst nach Bedarf mit einem ganz weichen Bleistift deinen Text leicht vorzeichnen und ihn dann mit dem Kratzstift schreiben.

Frohe Ostern auf dem Picmondoo Scratch Painting Karte Hase

Hast Du auch schon einmal ein Scratch Painting gemacht? Oder ist es ähnlich wie bei mir schon lange her? Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit zeigen, wieviel Spaß das Scratch Painting mit Motiven von Picmondoo macht - und Dir eine schöne Idee für das Osterfest mit an die Hand geben!

3 Kommentare

  • Picmondoo am

    Hallo Anita, leider ist das noch nicht möglich. Wir arbeiten jedoch daran. Liebe Grüße, Dein Picmondoo-Team

  • Bergmann Anita am

    Kann man das auch als eigenes Bild bekommen

  • Lobeck am

    Sehr interessant

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.